Hopfenpellets Typ 90

  • Alphasäuren: 4,9-5,5%

Der Alphasäurengehalt wird auf zwei Arten gemessen

    • HPLC
    • EBC 7,5
Kaufen

Der gemeine Hopfen (lateinisch: Humulus lupulus) ist eine Gattung von Kletterpflanzen aus der Familie der Hanfgewächse. Es ist untrennbar mit Bier verbunden, auch wenn es nicht immer mit ihm verbunden war. Und er hat viel interessantere Eigenschaften als nur Bitterkeit oder das richtige Aroma für bestimmte Biere zu verleihen.

Wir bieten Ihnen hochwertige Hopfenpellets des Typs 90 an, d.h. aus einer Charge von 100 kg getrockneter Lubelski-Hopfenzapfen erhalten wir nach Reinigung, Entstaubung und zusätzlicher Trocknung praktisch 90 kg gemahlenes und gepresstes Granulat.

Das Produkt hat eine breite Palette von Anwendungen

Verwendung des Produkts beim Brauen:

Hopfenpellets werden wie Hopfendolden verwendet, um dem Bier Bitterkeit und Hopfencharakter zu verleihen. Die Menge des Granulats, die dem Braukessel zugesetzt wird, sollte auf der Grundlage des Alphasäuregehalts des betreffenden Granulats berechnet werden, der schätzungsweise bei 30-35 % liegt. Das Bitterungsgranulat verleiht dem Bier je nach Sorte die gewünschte Bitterkeit und wird in der Regel zusammen mit der Würze über einen längeren Zeitraum gekocht, um eine möglichst hohe Isomerisierung und Bitterkeit zu erreichen. Aromagranulat wird verwendet, um dem Bier einen hopfigen Charakter zu verleihen, und wird in der Regel über einen kürzeren Zeitraum mit der Würze gekocht, damit der Hopfencharakter nicht vollständig ausgekocht wird.

Die Wirkung des Hopfens lässt sich kurz und bündig zusammenfassen:

  • Schläfrigkeit,
  • Verbesserung des Appetits,
  • Beruhigungsmittel,
  • Diastolisch,
  • Antibakteriell,
  • Erleichtert die Verdauung.

Stress ist einer der Faktoren, die sich negativ auf unseren Körper auswirken und auch Ursache und Substrat einiger Zivilisationskrankheiten sind. Sie ist definiert als eine Störung des psychischen und physischen Gleichgewichts. Zu den Auswirkungen gehören Nervosität, Reizbarkeit, Schlafprobleme und Schlaflosigkeit.

Sowohl die Hopfendolden als auch das in unseren Hopfenpellets enthaltene Lupulin haben eine beruhigende Wirkung und werden daher für Menschen empfohlen, die unter Dauerstress stehen, nervlich erschöpft sind und Schwierigkeiten beim Einschlafen haben. Die im Hopfen enthaltenen Bitterstoffe regen die Speichel- und Magensaftsekretion an und erleichtern die Verdauung und Nahrungsaufnahme. Daher kann Hopfen auch bei Magenproblemen eingesetzt werden. Aufgrund seiner bakteriostatischen Eigenschaften wird er auch als Hilfsmittel bei der Behandlung von bakteriellen Infektionen empfohlen.

Einige unserer Vorschläge für die Verwendung der angebotenen Hopfenpellets:

Verwendung als Lebensmittel:

Hopfentee für einen erholsamen Schlaf und mehr. Etwa 2 g (ein Teelöffel) Hopfengranulat in ein Glas geben und mit kochendem Wasser übergießen, zugedeckt ziehen lassen, abseihen und in geteilten Portionen trinken. Abends getrunken, wirkt der Tee beruhigend, löst Verspannungen, Nervosität und hilft beim Einschlafen und Durchschlafen. Es bekämpft Schlaflosigkeit, insbesondere bei Frauen in den Wechseljahren. Sehr wichtig ist, dass der Tee nicht die schläfrige Wirkung hat, die nach der Einnahme von Schlaftabletten auftritt.

Hopfenpräparate haben auch verdauungsfördernde, den Magen-Darm-Trakt entspannende und harntreibende Eigenschaften. Ein Aufguss, der tagsüber auf nüchternen Magen eingenommen wird, regt den Appetit an, bekämpft Verdauungsstörungen und Blähungen und regt die Sekretion der Verdauungssäfte an. Um den Geschmack zu verbessern, kann er mit Zitronenmelisse, Minze oder Zitrone und Honig angereichert werden.

Kosmetische Verwendung:

Hopfen ist ein Inhaltsstoff von Shampoos und Gesichtscremes. Extrakte aus Hopfendoldengranulat reduzieren den Haarausfall. Zu diesem Zweck können zwei Esslöffel Kegelgranulat in ein Glas Wasser gegossen und etwa 30 Minuten lang gekocht werden. Eine halbe Stunde stehen lassen, abtropfen lassen, dann erneut 250 g Wasser über den Rohstoff gießen und 30 Minuten kochen lassen. Beiseite stellen und abseihen. Kombinieren Sie die Extrakte und massieren Sie sie in die Kopfhaut ein. Mit einem Handtuch 15-20 Minuten einwirken lassen und ausspülen.

Eine Bierspülung hat ähnliche Eigenschaften, aber der Extrakt aus Hopfendoldengranulat hat einen höheren Nährstoffgehalt für unser Haar. Spülen Sie einfach einmal pro Woche Ihren Kopf damit ab. Ihr Haar wird voller Glanz sein. Unsere Großmütter haben diese Spülung mehr als einmal erfolgreich eingesetzt.

Die antimykotische, antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung macht das Hopfengranulat-Tonikum zu einem ausgezeichneten Mittel zur Pflege der Akne-Haut.

Aufgrund der östrogenen Wirkung des Hopfens wird er zunehmend in Anti-Falten-Cremes eingesetzt. Hopfenextrakte verzögern die Hautalterung und die Bildung von Fältchen. Außerdem verleihen sie der Haut ein strahlendes Aussehen und reduzieren einen fahlen Teint.

Weitere Verwendungsmöglichkeiten für Hopfenpellets finden Sie in unserem Blog www.nbminerals.com, in dem wir gesunde Produkte für den täglichen Gebrauch ohne allgegenwärtige Chemikalien fördern.

WARNUNG.

  • ‎Nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit verwenden.
  • Mögliche Wechselwirkungen mit Antidepressiva.
  • Die anaphrodisierende Wirkung ist nicht zu vernachlässigen.

Hopfenpräparate werden nicht empfohlen für Personen, die allergisch auf die Pflanze reagieren, und aus Gründen der schlaffördernden Wirkung vor dem Autofahren.

Bei der Produktion wird zwischen folgenden Phasen unterschieden

  • Auswahl von zertifizierten Hopfenpartien mit den gewünschten Qualitätsparametern
  • Homogenisierung von Hopfenzapfenpartien in einem Bandhomogenisator
  • Abscheidung von Fremdkörpern (pneumatisch-magnetischer Reiniger)
  • Trocknen des Hopfens in einem Bandtrockner mittels eines Heißluftstroms auf einen Feuchtigkeitsgehalt von weniger als 9 %
  • Kühlung der getrockneten Zapfen vor dem Mahlen
  • Mahlen des Hopfens mit einer Schlagmühle
  • Homogenisierung von Hopfenpulver in einem Mischer
  • Granulierung des Pulvers im RinggranulatorKühlung von Hopfenpellets auf einem Bandkühler
  • Homogenisierung von Hopfenpellets im Trichter
  • Verpackung von Granulat

Die Verwendung von T 90-Pellets gewährleistet eine bessere Ausnutzung des Hopfens, eine größere Homogenität und reduziert die Lager- und Transportkosten im Vergleich zu Hopfendolden.

Grün sein

Unser Produkt wird in Papiertüten mit einer möglichst dünnen Folieneinlage zum Schutz vor Feuchtigkeit verpackt, die von der Papierschicht getrennt werden kann.

Wir bemühen uns, die Verwendung von Plastik auf ein Minimum zu beschränken, um die Umwelt zu schützen.

Wo kann man sie kaufen?

Liste der Orte, an denen Sie unser Produkt kaufen können

Siehe

Zusammenarbeit

Sind Sie daran interessiert, unser Produkt zu verkaufen?

Schreiben Sie uns

Ich empfehle es allen Kleingärtnern.Nach der ersten Anwendung im Frühjahr habe ich einen besseren Ertrag an Tomaten und Knoblauch bemerkt.Jetzt dünge ich es vor dem Umgraben des Kleingartens im Herbst.Im Winter werde ich es auf den verschwindenden Schnee auf dem Rasen anwenden.

Kunde

Anständiger und professioneller Service. Sehr gutes und vor allem funktionierendes Produkt. Ich empfehle

Kunde

Einkaufen auf höchstem Niveau. Ich empfehle

Kunde

Blog

Neueste Nachrichten